Alle Beichten lesen  Sünde angemeldet beichten  Sünde anonym beichten  Sündige Links Sünden Lexikon ! Sünden Lexikon  Impressum @ Wir-beichten.de  AGB @ Wir-beichten.de

 Sünden: Wir beichten ... die kleine & die große Sünde ... 

Seiten-Recherche:  
 Home @ Wir-Beichten.de     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch keine neue Beichte veröffentlicht !  

Wir beichten DE ! Who's Online
Zur Zeit sind 26 Gäste und 0 beichtende(r) Sünder online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann Ihre Beichte schreiben, andere Beichten kommentieren und viele weitere Features dieser Seite nutzen!

Wir beichten DE ! Online Werbung

Wir beichten DE ! Beichten nach Rubriken
Angst (Beichte zum Thema Angst) Angst     (11)
Ausländer (Beichte zum Thema Ausländer) Ausländer     (2)
Betrug (Beichte zum Thema Betrug) Betrug     (4)
Diebstahl (Beichte zum Thema Diebstahl) Diebstahl     (7)
Dummheit (Beichte zum Thema Dummheit) Dummheit     (7)
Eifersucht (Beichte zum Thema Eifersucht) Eifersucht     (5)
Ekel (Beichte zum Thema Ekel) Ekel     (10)
Faulheit (Beichte zum Thema Faulheit) Faulheit     (3)
Feigheit (Beichte zum Thema Feigheit) Feigheit     (5)
Fetisch (Beichte zum Thema Fetisch) Fetisch     (7)
Fremdgehen (Beichte zum Thema Fremdgehen) Fremdgehen     (33)
Gewalt (Beichte zum Thema Gewalt) Gewalt     (5)
Gier (Beichte zum Thema Gier) Gier     (2)
Hass (Beichte zum Thema Hass) Hass     (11)
Hochmut (Beichte zum Thema Hochmut) Hochmut     (8)
Lügen (Beichte zum Thema Lügen) Lügen     (15)
Manie (Beichte zum Thema Manie) Manie     (3)
Masturbation (Beichte zum Thema Masturbation) Masturbation     (26)
Mißbrauch (Beichte zum Thema Mißbrauch) Mißbrauch     (6)
Mißtrauen (Beichte zum Thema Mißtrauen) Mißtrauen     (3)
Neid (Beichte zum Thema Neid) Neid     (7)
Neugier (Beichte zum Thema Neugier) Neugier     (9)
Peinlichkeit (Beichte zum Thema Peinlichkeit) Peinlichkeit     (10)
Rache (Beichte zum Thema Rache) Rache     (14)
Schamlosigkeit (Beichte zum Thema Schamlosigkeit) Schamlosigkeit     (11)
Selbstsucht (Beichte zum Thema Selbstsucht) Selbstsucht     (5)
Sucht (Beichte zum Thema Sucht) Sucht     (4)
Ungerechtigkeit (Beichte zum Thema Ungerechtigkeit) Ungerechtigkeit     (3)
Unmoral (Beichte zum Thema Unmoral) Unmoral     (10)
Vandalismus (Beichte zum Thema Vandalismus) Vandalismus     (3)
Verrat (Beichte zum Thema Verrat) Verrat     (2)
Verschwendung (Beichte zum Thema Verschwendung) Verschwendung     (1)
Vorurteile (Beichte zum Thema Vorurteile) Vorurteile     (2)
Wollust (Beichte zum Thema Wollust) Wollust     (27)
Wut & Zorn (Beichte zum Thema Wut & Zorn) Wut & Zorn     (6)

Wir beichten DE ! Infos @ Wir Beichten DE
Redaktionelles:
- Neueste Beichten
- Beichten Übersicht
- Alle Beichten Rubriken
- Wir-Beichten.de Top10
- Web-Tipps @ Wir-Beichten.de
- Suche @ Wir-Beichten.de

Interaktiv:
- Beichte senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Wir-Beichten.de empfehlen

Community & Information:
- Wir-Beichten.de Mitglieder
- Wir-Beichten.de Gästebuch
- Wir-Beichten.de Statistiken
- Wir-Beichten.de Werbung
- Wir-Beichten.de AGB
- Wir-Beichten.de FAQ/ Hilfe
- Wir-Beichten.de Impressum

Wir beichten DE ! Online Tipps
Erotik Toys - Der Online Erotik-Shop! zooplus h-i-p

Wir beichten DE ! Ablaßpunkte Top-Liste
1PR-Gateway 900770 Ablaßpunkte
2Stefan 73 Ablaßpunkte
3vehra 58 Ablaßpunkte
4HannesW 55 Ablaßpunkte
5Lothar 54 Ablaßpunkte
6Hans-Peter 23 Ablaßpunkte
7KlausP 16 Ablaßpunkte
8Hartmut 13 Ablaßpunkte
9Schlumbumbiene 12 Ablaßpunkte
10Franzi 10 Ablaßpunkte

Die Top 100 Beichter

Wir beichten DE ! Seiten - Infos
Wir beichten DE -  Beichten!  Gebeichtete Sünden:288
Wir beichten DE -  Kommentare!  Sünden-Kommentare:396
Wir beichten DE -  Links!  Sündige Links:11
Lebensmittel Welt DE -  Lexikon!  Sünden-Lexikon:14
Wir beichten DE - Mitglieder!  Registrierte Sünder:34.879
Wir beichten DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:11

Lexikon bei Wir-Beichten.de


Totsünde @ Wikipedia


Mit dem Begriff Todsünde (peccatum mortiferum) werden im Katechismus der Katholischen Kirche bestimmte, besonders schwerwiegende Sünden (Mord, Ehebruch und Glaubensabfall) bezeichnet.

Davon grenzt die katechetische Tradition der römisch-katholischen Kirche einerseits die „himmelschreiende Sünde“ als Steigerung gegenüber der Todsünde, andererseits die „lässliche Sünde“ als minderschweres, geringfügiges Vergehen ab.

Damit eine Sünde als schwer zu beurteilen ist, muss sie drei Voraussetzungen erfüllen:
Sie muss eine schwerwiegende Materie, insbesondere einen Verstoß gegen die zehn Gebote, zum Gegenstand haben; traditionell werden Ehebruch, Mord oder Apostasie (= Glaubensabfall) genannt.
Der Sünder muss die Todsünde „mit vollem Bewusstsein“ begehen, die Schwere der Sünde also bereits vorher erkennen.
Die Sünde muss „mit bedachter Zustimmung“ (also aus freiem Willen) begangen werden.

Papst Johannes Paul II. konkretisierte den Begriff Todsünde im Apostolischen Schreiben über Versöhnung und Buße in der Kirche Reconciliatio et paenitentia aus dem Jahr 1984 wie folgt:
Die Lehre der Kirche nennt „denjenigen Akt eine Todsünde, durch den ein Mensch bewusst und frei Gott und sein Gesetz sowie den Bund der Liebe, den dieser ihm anbietet, zurückweist, indem er es vorzieht, sich selbst zuzuwenden oder irgendeiner geschaffenen und endlichen Wirklichkeit, irgendeiner Sache, die im Widerspruch zum göttlichen Willen steht“.
Insgesamt kommt in der Todsünde eine Abkehr von der in der Sündenvergebung durch die Taufe begründeten Gemeinschaft mit Gott zum Ausdruck. Für die erneute Vergebung der persönlichen Schuld ist aber keine weitere Taufe erforderlich, sondern es genügt die vollkommene Reue, also die bewusste Hinwendung zur Liebe Gottes. Im Bußsakrament, der Beichte, ist dem Büßer die Vergebung von Todsünden überdies auch ohne Gewissheit über die Vollkommenheit der Reue zugesagt.

Abgrenzung zum Laster:

Sünden entstehen nach der klassischen Theologie aus sieben schlechten Charaktereigenschaften:
Superbia: Hochmut (Übermut, Eitelkeit, Stolz)
Avaritia: Geiz (Habgier, Habsucht)
Luxuria: Wollust (Genusssucht, Ausschweifung)
Ira: Zorn (Wut, Vergeltung, Rachsucht)
Gula: Völlerei (Gefräßigkeit, Unmäßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)
Invidia: Neid (Missgunst, Eifersucht)
Acedia: Trägheit des Herzens/des Geistes (Faulheit, Feigheit, Ignoranz)

Diese Charaktereigenschaften werden als Hauptlaster bezeichnet. Sie sind selbst keine Sünden im engeren Sinne, jedoch die Ursache von Sünden und können sowohl zu schweren als auch zu lässlichen Sünden führen. Da die Hauptlaster Ursache und somit Wurzel von Sünden sind, werden sie gelegentlich auch als „Wurzelsünden“ bezeichnet; auch der Begriff „Hauptsünde“ ist gebräuchlich. Verwirrend und theologisch falsch, aber umgangssprachlich gebräuchlich ist die Bezeichnung der sieben Hauptlaster als „sieben Todsünden“.

Erstmals findet sich eine solche Kategorisierung von menschlichen Lastern bei Euagrios Pontikos Ende des 4. Jahrhunderts. Er benennt acht negative Eigenschaften, von denen die Mönche heimgesucht werden können. Invidia gehörte für ihn nicht dazu, aber zusätzlich zu den oben genannten Vana Gloria (Ruhmsucht) und Tristitia (Trübsinn). Papst Gregor I. († 604) ordnete Trübsinn der Acedia zu, die Ruhmsucht dem Hochmut und fügte dem Sündenkatalog den Neid hinzu.
Schon damals wurden den Hauptlastern bestimmte Dämonen zugeordnet, am weitesten verbreitet ist jedoch die Zuordnung des Peter Binsfeld aus dem 16. Jahrhundert. Diese ordnet Luzifer den Hochmut, Mammon den Geiz, Leviathan den Neid, Satan den Zorn, Asmodeus die Wollust, Beelzebub die Völlerei und Belphegor die Faulheit zu.

Seit der mittelalterlichen Theologie werden den Hauptlastern häufig die Kardinaltugenden gegenübergestellt, die verschiedene Teil-Tugenden zusammenfassen. Zahlreiche Kirchenväter und Theologen befassten sich mit den Hauptsünden und trugen auch zu ihrer Systematisierung bei. Papst Gregor I. stellte ihnen etwa die „Sieben Gaben des Heiligen Geistes“ gegenüber.

Im Kompendium des Katechismus der Katholischen Kirche aus dem Jahr 1992 wird als erste Hauptsünde nicht Hochmut, sondern Stolz genannt.

(Zitiert zum Thema Todsünde aus Wikipedia, dieser Text steht unter der Creative-Commons-Attribution/Share-Alike-Lizenz (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Lizenzbestimmungen_Commons_Attribution-ShareAlike_3.0_Unported.)


[ Zurück ]

Sünden Lexikon

Lexikoneintrag bei Wir-Beichten.de / Beichte: Sünden beichten @ Wir-beichten.de - (1.313 mal gelesen)




Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/279496_17438/rp-hosting/K1029/A1030/6-wir-beichten.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 358



Fatal error: Call to undefined function: ismobile() in /kunden/279496_17438/rp-hosting/K1029/A1030/6-wir-beichten.de/modules/Encyclopedia/index.php on line 443